BLT-Athleten überzeugen in Garbsen

 (29.07.2007)
Blieb über 800m erstmals unter 2:30min: Anna Panning
Eine Woche vor den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm zeigten sich die Starter des Bremer LT beim letzten Test in Garbsen in ausgezeichneter Verfassung:Die beiden zur 4x100m-Staffel der männlichen Jugend A gehörenden Sprinter Jeffrey Muldrow und Twum Essel (beide BLT/BTS) stellten über 100m mit 10,95sec und 11,02sec tolle neue Bestleistungen auf. Jeffrey, erst seit Winter in der Trainingsgruppe von Eckhard Schweiger, blieb dabei zum ersten Mal unter der 11-Sekunden Barriere.Den beiden anderen Staffelmitgliedern Felix Wedekämper und Alexander Thyme (beide BLT/BTS) gelangen in ihrer Generalprobe über 110mH mit ebenfalls überzeugende Resultate: Felix stellte mit 14,34sec seine Bestleistung ein, Alex stellte mit 14,57sec gar eine neue Bestleistung auf.Über die Unterdistanz absolvierten 400m-Hürdenläufer Pascal Nobel und 400m-Läuferin Annemarie Pantke (beide BLT/TuS Komet Arsten) einen letzten erfolgreichen DM-Test. Über 200m lief Pascal 23,22sec und Annemarie 25,73sec. Leider blies bei Annemarie der Wind mit 2,4m/sec zu stark von hinten, so dass das Resultat nicht bestenlistenreif ist.Ein tolles Comeback im Weitsprung gelang „Altmeisterin“ Nadine Molis (BLT/BTS) mit 5,69m.Neue persönliche Bestleistungen gelangen 400m-Läuferin Anna Panning mit 2:29,21min über 800m und Marian Skalecki (beide BLT/BTV 1877) als Sieger des Hauptlaufes mit 2;33,75min über 1000m.weitere Ergebnisse:Männer:100m:Lars Seinschedt 11,36sec (SB)200m:Lars Seinschedt 22,78sec (+2,4m/sec)1000m:Jonas Kollhoff 2:48,39minDirk Schmidt 2:57,37minmännliche Jugend A:100m:Pascal Nobel 11,50sec (+2,8m/sec)1000m:Tobias Uth 2:39,02min
© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum