Vielversprechender Saisonstart in Bremen und Hamburg

 (05.01.2009)
Am Sonntag wurde sowohl in Bremen als auch in Hamburg in die Hallensaison gestartet, mit dabei auch etliche Athleten des BLT.
Gut präsentierte sich in Bremen die A-Jugendliche Annemarie Pantke, die nun nach langer Verletzungs- und Krankheitspause wieder fit zu sein scheint. Sie lief im Endlauf über 60m 8,13sec. Einen schönen Saisonstart erwischte auch Vivienne Makurath. Im Finale über 60m lief sie 8,48sec und verpasste damit nur knapp die Norm für die Landesmeisterschaften Ende Januar. Ebenso ihre 4,99m im Weitsprung lassen weiter auf eine Normerfüllung hoffen. Bereits in der Tasche hat Eva Wiebe ihre Qualifikation über 60m Hürden. Die A-SChülerin verbesserte ihre persönliche Bestleistung auf 10,11sec. Beachtlich schlugen sich auch Yannik Arnold mit 7,88sec über 60m und Katharina Koch mit 9,71sec über 60m Hürden.
Eine kleine Abordnung reiste trotz des Winterwetters zum Hallenmeeting nach Hamburg. In seinem ersten Wettkampf nach langer Verletzungspause konnte besonders der Neuzugang des BLT, Simon Böhling, beeindrucken. Der B-Jugendliche erzielte im Kugelstoßen eine beachtliche Weite von 13,34m und sprang trotz erheblicher Anlaufschwierigkeiten 6,33m weit. Zudem qualifizierte er sich über 60m in 7,65sec für die Landesmeisterschaften. In der Altersklasse M15 zeigte Philipp Haß über 1000m eine tolle Leistung. Er erzielte eine Zeit von 3:00,60min.
© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum