6 Finalplätze bei Norddeutschen Meisterschaften

 (04.02.2013)

Mit sechs Finalplätzen und fünf neuen Bestleistungen im Gepäck kehrten die Leichtathleten des Bremer LT von den Norddeutschen Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U20, die am ersten Februarwochenende in Berlin stattfanden, zurück.

Bei den Frauen erreichte Jana Loock (TuS Komet Arsten) beide Sprintfinals. Über 60 Meter lief sie dabei als 5. mit 7,77 Sekunden bis auf eine Hundertstelsekunde an ihre Saisonbestleistung heran. Über 200 Meter erwischte die 29-Jährige im Finale die wegen der engen Kurvenradien ungünstige Bahn 2 und lief nach 25,29 Sekunden ebenfalls auf Rang 5. Über 60m Hürden in 10,23 Sekunden (Finale: 10,42 Sekunden) und im Kugelstoßen mit 8,76 Metern überraschte Felina Bettinger (TuS Komet Arsten) mit neuen Bestleistungen, die beide mit dem 5. Platz belohnt wurden. Auch im Weitsprung stellte die Mehrkämpferin mit 5,09 Metern eine neue Bestleistung auf.

In der weiblichen Jugend U20 konnte die 4x200 Meter Staffel mit Laura Mattern, Fenja Dally, Patricia Wulf (alle TuS Komet Arsten) und Jay Barry (BTS Neustadt) nicht ganz an die Zeit der Vorwoche anknüpfen. 1:46,67 Minuten bedeuteten am Ende bei starker Konkurrenz Rang 5. Einen weiteren Finalplatz in Berlin erreichte Jay Barry nach 7,94 Sekunden im Halbfinale über 60 Meter. Im Finale blieb nach 8,08 Sekunden allerdings nur der 8. Platz. Zu überzeugen wussten darüber hinaus mit neuen Bestleistungen Patricia Wulf mit 26,00 Sekunden über 200 Meter und Laura Mattern mit 5,07 Metern im Weitsprung.

 

weitere Ergebnisse:

60m weibliche Jugend

Patricia Wulf: 8,20sec

Laura Mattern: 8,36sec

200m weibliche Jugend

Jay Barry: 26,06 Sekunden

Laura Mattern: 27,54 Sekunden

200m Frauen

Felina Bettinger: 28,55 Sekunden

© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum