Viele Bestleistungen und eine DM-Norm zum Saisoneinstieg

 (20.05.2013)

Trotz Regen und Temperaturen um zehn Grad am Pfingstsamstag und nicht wesentlich besseren Bedingungen am Pfingstsonntag glänzten die Nachwuchsathleten des Bremer LT zum traditionellen Saisonauftakt in Zeven bei einem der größten nationalen Pfingstsportfeste.

Jay Barry (BLT/BTS Neustadt) sorgte über 100 Meter in der Altersklasse U18 gleich zu Beginn für einen Paukenschlag: Mit 12,44 Sekunden lief sie persönliche Bestleistung und qualifizierte sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften am letzten Juliwochenende in Rostock. In ihrem Sog steigerten auch Patricia Wulf und Laura Mattern in der Altersklasse U20 ihre Bestleistungen auf 12,68 und 13,20 Sekunden.

Diese Ergebnisse ließen für die 4x100 Meter Staffel hoffen. Gemeinsam mit Fenja Dally (alle BLT/TuS Komet Arsten) liefen die drei jungen Damen dann auch mit persönlicher Bestleistung von 49,55 Sekunden den Sieg in der U20 nach Hause. Einziger Wermutstropfen war das Verpassen der DM-Norm um 5/100 Sekunden, die mit etwas mutigeren Wechseln bereits im ersten Wettkampf möglich gewesen wäre.

Für eine weitere Bestleistung über 100 Meter sorgte Lisa Koßmann (BLT/TuS Komet Arsten) in der Altersklasse U16 mit 12,94 Sekunden.

Über 200 Meter lief Jay Barry, die durch ein Gerstenkorn im rechten Auge die ganze Woche nicht trainieren konnte, als Gesamtvierte mit 25,83 Sekunden bis auf 13/100 Sekunden an die DM-Norm heran.

Felina Bettinger (BLT/TuS Komet Arsten) testete in Zeven sechs ihrer sieben Disziplinen für die Landes- und Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften Ende Juni in Langen. Das wertvollste Ergebnis lieferte die erstmals bei den Frauen startende 7-Kämpferin dabei über 800 Meter ab, wo sie mit 2:28,44 Minuten ihre Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um fast sieben Sekunden steigerte. Ihre weiteren Ergebnisse: 100m Hürden: 17,09 Sekunden, Kugel: 8,32 Meter, 200 Meter: 28,35 Sekunden, Weit: 4,88 Meter und Speer: 25,55 Meter.

 

weitere Ergebnisse:

100 Meter:

U18: Justin-Loreen Kloke: 14,22 Sekunden

U20: Selin Topallar: 15,72 Sekunden

200 Meter:

U18: Lea Emde: 27,52 Sekunden

U18: Justin-Loreen Kloke: 29,28 Sekunden

U20: Laura Mattern: 27,63 Sekunden

Weitsprung:

U18: Lisa Koßmann: 4,66 Meter

U20: Laura Mattern: 4,76 Meter

U20: Selin Topallar: 3,84 Meter

Hochsprung:

U18: Lea Emde: 1,45 Meter

U18: Justin-Loreen Kloke: 1,35 Meter

(alle BLT/TuS Komet Arsten)

© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum