Pantke nicht aufzuhalten

 (19.06.2005)
Bei den Schüler-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathletik-Verbände Bremens und Niedersachsens in Munster gelang Bremens derzeit herausragender Schülerin, Annemarie Pantke vom Bremer LT/VfB Komet, bei herrlichen äußeren Bedingungen der Gesamtsieg im Blockwettkampf Lauf.
Obwohl sie ohne ihre Trainerin Rita Böcker auskommen musste, die Dreispringer Eugen Wisotzki bei der DLV-Juniorengala in Mannheim betreute, stellte Pantke vier neue persönliche Bestleistungen auf: Über 80m Hürden steigerte sich die 13-Jährige auf 12.78sec, und über 100m lief sie mit 12.95sec erstmals unter 13 Sekunden. Im Weitsprung verbesserte sich Annemarie auf 4.87m und im Ballwurf auf 28.50m. Die erstmalig gelaufenen 2000m legte sie in 7.49.53min zurück.
Mit 2477 Punkten hat Pantke damit nicht nur den bestehenden Landesrekord um 175 Punkte verbessert, sondern vor allem die Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften Mitte August in Rhede erreicht. Allerdings müssen die Schüler/Innen des BWK Lauf mit einer Einzelnorm über 800m (2:28min) oder 2000m (7:20min) noch eine Zusatzqualifikation erreichen.
© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum