4 DM Normen und 1 Titel in Papenburg

 (18.06.2018)
Mit gleich 4 DM-Normen und einem Titel im Gepäck kehrten die Leichtathleten des Bremer LT von den Landesmeisterschaften aus Papenburg zurück. Ein Wechselbad der Gefühle erlebte die 4x100 Meter Staffel der Frauen. Nach einem völlig misslungenen zweiten Wechsel schien die Mission Titelgewinn in weiter Ferne. Aber am Ende strahlten Anneke und Marit Köpp, Isabel Bierwirth und Leonie Hönekopp als Siegerinnen um die Wette, denn nach vier ausgezeichneten Einzelzeiten und einem guten ersten und perfektem dritten Wechsel hatte das Quartett im Ziel nicht nur mehr als 7/10 Sekunden... weiter »

13 DM-Normen beim 12. Hermann-Dressel-Cup

 (03.06.2018)
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Zwei Wochen lang war es sonnig und heiß gewesen, aber am Tag des 12. Hermann-Dressel-Cups, ausgerichtet vom Bremer LT im Stadion Obervieland, ließ sich weder die Sonne blicken, noch stiegen die Temperaturen auf die 20 Grad Marke. Nachdem sich dann auch noch der Wind nicht entscheiden konnte, ob er die Sprinterinnen und Sprinter... weiter »

Ergebnisse Hermann-Dressel-Cup

 (02.06.2018)
Die Ergebnisse des Hermann-Dressel-Cups sind online weiter »

3 Siege und 2 DM-Normen in Zeven

 (21.05.2018)
Mit 3 Siegen, 2 DM Normen und 7 Bestleistungen kehrten die Leichtathleten des Bremer LT vom zweitägigen Pfingstsportfest in Zeven zurück. Bei den Frauen blieb die 4x100 Meter Staffel mit Anneke und Marit Köpp, Isabel Bierwirth und Leonie Hönekopp (alle BLT/TuS Komet Arsten) in 48,11 Sekunden als 2. fast eine Sekunde unter der Norm für die Deutschen U23 Meisterschaften Ende Juni in Heilbronn. Eine Hundertstel Sekunde fehlte dem Quartett dabei nur für die DM Norm bei den Frauen. „Da die Wechsel aber noch nicht ausgereizt waren und wir am Beginn der Saison stehen, sollte auch die... weiter »

Ergebnisse Hallensportfest 10.02.

 (10.02.2018)
Die Ergebnisse unseres Hallensportfests am 10.02. sind online und hier zu finden. weiter »

Staffel Bronze bei Norddeutschen Hallenmeisterschaften

 (05.02.2018)
Wenn es nach Trainer Ellrott gegangen wäre, wäre die 4x200 Meter Staffel der Frauen bei den Norddeutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten am ersten Februarwochenende in Hamburg gar nicht an den Start gegangen. Denn zusätzlich zur bereits seit längerem verletzten Marit Köpp meldeten sich am Donnerstag auch noch Anneke Köpp und Patricia Wulf krank. „Aber die Mädels wollten unbedingt laufen und haben sich durchgesetzt“, ist Ellrott im Nachhinein froh. Denn zusammen mit Isabel Bierwirth und Laura Mattern liefen Anneke und Patricia (alle BLT/TuS Komet Arsten) in 1:46,19... weiter »
© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum