DM-Norm für Staffelquartett

 (10.06.2012)

Dreimal ist Bremer Recht, dachten sich wohl Jay Barry (BTS Neustadt), Laura Mattern, Fenja Dally und Patricia Wulf (alle TuS Komet Arsten). Denn drei Versuche benötigte das U18-Quartett des Bremer LT, um nach 50,23 und 50,45 Sekunden in den letzten beiden Wochen mit 49,69 Sekunden letztlich souverän die Qualifikationsnorm von 50,20 Sekunden für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Juli in Mönchengladbach zu erreichen. „Endlich haben unsere Wechsel mal geklappt“, freuten sich die jungen Damen, die nun den Landerekord von 49,30 Sekunden als nächstes Ziel im Auge haben.

© 2001 - 2017 Seinschedt Medien, Bremen. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. - Impressum